Angebote zu "Chansons" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Alix Dudel: Der Kaffee ist fertig
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Lieder und Chansons von Hildegard Knef, Friedhelm Kändler, Georg Kreisler u.a.Unvergessen, wie Alix Dudel 2018 in der Villa Esche mit ihrer unglaublich tiefen, samtenen Stimme Mascha Kalékos Lyrik zu Gehör brachte. Nun lädt sie mit ?Der Kaffee ist fertig? zu einem musikalisch-literarischen Hochgenuss ein. Alix Dudel präsentiert stilvoll, wahrlich groß und mit viel Ausstrahlung Lieder von Friedhelm Kändler, Hildegard Knef, Georg Kreisler. Dabei, dazu, dazwischen ? kleine Gedichte oder gemeine Geschichten. Den hintergründigen Humor und die skurrilen Texte, kuriose Wortspiele und abgrundtiefe Chansons interpretiert niemand so glaubhaft und lebendig wie sie. An ihrer Seite: Thorsten Larbig. Ein klassischer Konzertpianist, der die Brettl-Bühne liebt. Filigran und feinfühlig unterstreicht er zarte Schwingungen, und er scheut sich nicht, es an den richtigen Stellen krachen zu lassen. Das perfekt aufeinander abgestimmte Duo fasziniert durch eine Fülle an stimmlichen Mitteln und unerschöpflichen Klangfärbungen ebenso, wie durch den Charme beider Künstler, ihr telepathisches Zusammenspiel und ihre eindrucksvolle Bühnenpräsenz.Eine Veranstaltung der Villa Esche/GGG in Kooperation mit den Tagen der Jüdischen Kultur e. V. Mit freundlicher Unterstützung von P?UR-Tele Columbus AGFoto: Andrea Zank

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
Mon Marie et Moi
8,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

MON MARI ET MOI spielen Chansons und Lieblingslieder aus ihrem FerienprogrammShakti (Gesang, manchmal auch Pianica und Autoharp) & Mathias Paqué (Gitarre und andere Effekthaschereien) haben während einer langen Konzert-Reise durch private Wohnzimmer ein neues Programm entwickelt und an einem strengen Publikum getestet. Im Gepäck haben sie deutschsprachige Lieblingslieder, die durch wundersame Geschichten zusammengehalten werden. Sie sind oft skurril und wunderlich, manchmal aber auch einfach nur ein kleines Schlupfloch aus dem Alltag. Es gibt viele eigene Songs zu hören, aber auch solche, die sie gerne selbst geschrieben hätten. Das können Titel von Hildegard Knef, aber auch von den Einstürzenden Neubauten sein. Wer Lust auf einen abwechslungsreichen, ungewöhnlichen Abend verspürt, kann sich hier wunderbar aufgehoben fühlen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
New York, Paris, Berlin - Sinatra, Piaf & Knef
19,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Drei Stimmen ? drei Städte. Dazwischen der Atlantik. Nie sind sich alle drei Künstler*innen gemeinsam begegnet und doch verbindet sie so viel: die Leidenschaft zur Musik, die Emotionen ihrer Lieder, die sie auch Jahrzehnte später noch lebendig erscheinen lassen, aber auch die Abgründe, die ihre Berühmtheit mit sich brachte. Ihre Songs sind auch im 21. Jahrhundert unvergessen. In einem einzigartigen hochklassigen Liederabend bringt Franzhans06 drei Legenden gemeinsam auf die Bühne: Frank Sinatra war einer der einflussreichsten und erfolgreichsten Popikonen des 20. Jahrhunderts. Im Laufe seiner 60-jährigen Karriere, entwickelte er einen unverkennbaren Stil und wurde so bereits zu Lebzeiten zur Schlagerlegende. Edith Piaf wurde in ihrem nur kurzen Leben mit Interpretationen von Balladen und Chansons weltberühmt. Ihre Lieder spiegeln die Suche nach Liebe und Glück und die Tragödien ihres Lebens wider. In den frühen 1920er Jahren wurde indes eine Frau geboren, die nur wenige Jahre später einer der bemerkenswertesten Persönlichkeiten Berlins werden sollte. Als Schauspielerin und Sängerin tourte Hildegard Knef bis nach Hollywood, wurde zur Ikone und fand doch immer wieder den Weg zurück in ihre Heimat Berlin. Drei Künstler*innen widmen sich 2020 nun dem Vermächtnis dieser großen Vorbilder. Freuen Sie sich auf ?New York, New York?, ?Für mich soll?s rote Rosen regnen? und ?Padam, Padam? Christoph Schobesberger, der auch bekannt ist als ?Frank Sinatra von Berlin?, so verblüffend ähnlich ist nicht nur die Stimme, sondern auch das Erscheinungsbild zum großen US-amerikanischen Sänger und Entertainer. Asita Djavadi, die Sie mit ihren Interpretationen der Piaf auf eine berauschende, musikalische Reise in das Paris der 40er und 50er Jahre mitnimmt, während die Berliner Schauspielerin und Sängerin Friedelise Stutte mit frischer und frecher Hilde-Art Knef?sche Chansons darbietet. Orchestral begleitet werden die drei Sänger*innen von den Lüneburger Symphonikern. Als Solo oder im Duett ? Musik und Anekdoten wechseln sich in diesem Programm ab und schaffen eine einmalige Atmosphäre, die das Lebenswerk dreier Ikonen spürbar macht. Leitung und Arrangements: Thomas Dorsch

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
New York, Paris, Berlin - Sinatra, Piaf & Knef
19,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Drei Stimmen ? drei Städte. Dazwischen der Atlantik. Nie sind sich alle drei Künstler*innen gemeinsam begegnet und doch verbindet sie so viel: die Leidenschaft zur Musik, die Emotionen ihrer Lieder, die sie auch Jahrzehnte später noch lebendig erscheinen lassen, aber auch die Abgründe, die ihre Berühmtheit mit sich brachte. Ihre Songs sind auch im 21. Jahrhundert unvergessen. In einem einzigartigen hochklassigen Liederabend bringt Franzhans06 drei Legenden gemeinsam auf die Bühne: Frank Sinatra war einer der einflussreichsten und erfolgreichsten Popikonen des 20. Jahrhunderts. Im Laufe seiner 60-jährigen Karriere, entwickelte er einen unverkennbaren Stil und wurde so bereits zu Lebzeiten zur Schlagerlegende. Edith Piaf wurde in ihrem nur kurzen Leben mit Interpretationen von Balladen und Chansons weltberühmt. Ihre Lieder spiegeln die Suche nach Liebe und Glück und die Tragödien ihres Lebens wider. In den frühen 1920er Jahren wurde indes eine Frau geboren, die nur wenige Jahre später einer der bemerkenswertesten Persönlichkeiten Berlins werden sollte. Als Schauspielerin und Sängerin tourte Hildegard Knef bis nach Hollywood, wurde zur Ikone und fand doch immer wieder den Weg zurück in ihre Heimat Berlin. Drei Künstler*innen widmen sich 2020 nun dem Vermächtnis dieser großen Vorbilder. Freuen Sie sich auf ?New York, New York?, ?Für mich soll?s rote Rosen regnen? und ?Padam, Padam? Christoph Schobesberger, der auch bekannt ist als ?Frank Sinatra von Berlin?, so verblüffend ähnlich ist nicht nur die Stimme, sondern auch das Erscheinungsbild zum großen US-amerikanischen Sänger und Entertainer. Asita Djavadi, die Sie mit ihren Interpretationen der Piaf auf eine berauschende, musikalische Reise in das Paris der 40er und 50er Jahre mitnimmt, während die Berliner Schauspielerin und Sängerin Friedelise Stutte mit frischer und frecher Hilde-Art Knef?sche Chansons darbietet. Orchestral begleitet werden die drei Sänger*innen von den Lüneburger Symphonikern. Als Solo oder im Duett ? Musik und Anekdoten wechseln sich in diesem Programm ab und schaffen eine einmalige Atmosphäre, die das Lebenswerk dreier Ikonen spürbar macht. Leitung und Arrangements: Thomas Dorsch

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
20 Jahre Pour L´Amour - Sabine Roth & Kai Thoms...
22,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Pour L´Amour verschiebt April-Konzerte Aufgrund der aktuellen Lage werden die beiden für den April geplanten, nahezu ausverkauften Pour L´Amour-Konzerte in der CD-Kaserne verschoben.Das Konzert, das am Freitag, den 17. April 2020 stattfinden sollte, wird auf Freitag, den 28. Mai 2021 verschoben, am Samstag, den 29. Mai 2021 findet das für den 18. April 2020 geplante Konzert statt. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Eigentlich sollte es im kommenden Jahr nur ein einziges, ganz besonderes Konzert geben: Das Geburtstagskonzert 20 Jahre Pour L? Amour. Nun wird das Duo allerdings beides miteinander verbinden: Die Vorstellung des neuen Programms ?Ich würd? dich gerne wieder siezen und das Jubiläumskonzert zum 20jährigen Bestehen des Duos.Als Gastmusiker konnten Kosho, Gitarrist der Söhne Mannheims und Peter Schwebs am Kontrabass gewonnen werden. Mit beiden verbindet das Duo eine langjährige musikalische Freundschaft. Neu dabei ist der Jazzpianist und Trompeter Urban Beyer. Der Kasseler Multiinstrumentalist ist eine feste Größe der hessischen Jazzszene.?Schon beim ersten Stück war uns klar, dass wir diese fantastischen Musiker auch zu unserem Geburtstagskonzert einladen wollen. So sehr wir nun bedauern in diesem Jahr nicht gemeinsam auf der Bühne stehen zu können, so sehr freuen wir uns, dass alle Gastmusiker sofort zu unserem 20-jährigen Jubiläum zugesagt haben?, so Sabine Roth von Pour L´Amour. ?Wir wünsche allen Freundinnen und Freunden von Pour L´Amour in dieser herausfordernden Zeit von Herzen alles Gute. Wir freuen uns sehr auf euch. Bleibt bitte alle gesund!?Informationen zum Programm: ?Ich würd? dich gerne wieder siezen:?Ich würd´ dich gerne wieder siezen? ? das neue Programm von Sabine Roth und Kai Thomsen In Zeiten wo jeder von der Verrohung der Sprache spricht, wo Menschen mit Worten täglich im Internet beschimpft werden, da sehnt man sich danach, dass die Menschen wieder freundlicher und subtiler miteinander sprechen. Bei manch einem würde man sogar gerne die Uhr zurückdrehen und ihn einfach wieder siezen.Das Chanson-Duo Pour L´Amour präsentiert sein neues Programm ?Ich würd´ dich gerne wieder siezen?, und nimmt sich hier dem ewigen Zwist zwischen den Geschlechtern an. Und damit haben Sabine Roth und Kai Thomsen reichlich Erfahrung ? vor und hinter der Bühne, denn ihre musikalische Ehe dauert bereits 18 Jahre! Pour L´Amour ? das sind Sängerin Sabine Roth und Gitarrist Kai Thomsen, beide mit einer großen Vorliebe für deutsche- und französischsprachige Chansons der 20er und 30er Jahre, bis in die Gegenwart. Seit über 18 Jahren widmen sie sich der Musik großer Sängerinnen und Musikern wie Hildegard Knef, Evelyn Künneke, Zarah Leander, Edith Piaf, Gilbert Becaud, Otto Reutter, Axel Prahl und vielen anderen, eingehüllt im neuen Gewand irgendwo zwischen Swing, Jazz und Comedy. Sabine Roth erobert mit ihrer facettenreichen Stimme und hinreißender Darbietung die Herzen des Publikums. Kai Thomsen virtuos, leidenschaftlich und sensibel auf der Gitarre, ist ein tragender Gegenpart. Seine Liebe zum Flamenco gibt der Bearbeitung der teilweise über hundert Jahre alten Titeln eine ganz besondere Farbe und Intensität. Die Stärken des Duos liegen nicht nur in ihren tiefgründigen Duettdarbietungen, sondern auch in einem humorvollen Miteinander. Das Einbeziehen des Publikums sorgt immer wieder für unvergessliche Momente.Lassen Sie sich mitnehmen auf eine musikalische Zeitreise, auf eine emotionale Achterbanhnfahrt zwischen schwarzem Humor, zuckersüßer Leichtigkeit bis hin zu tief bewegenden und nachdenklich stimmenden Augenblicken Fotocredit: Peter RothEinlass ist um 19 UhrAbendkassenpreise:Normalpreis: 28 ?ermäßigt: 23 ?Die Veranstaltung ist in Halle 16.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
20 Jahre Pour L´Amour - Sabine Roth & Kai Thoms...
22,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Pour L´Amour verschiebt April-Konzerte Aufgrund der aktuellen Lage werden die beiden für den April geplanten, nahezu ausverkauften Pour L´Amour-Konzerte in der CD-Kaserne verschoben.Das Konzert, das am Freitag, den 17. April 2020 stattfinden sollte, wird auf Freitag, den 28. Mai 2021 verschoben, am Samstag, den 29. Mai 2021 findet das für den 18. April 2020 geplante Konzert statt. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit. Eigentlich sollte es im kommenden Jahr nur ein einziges, ganz besonderes Konzert geben: Das Geburtstagskonzert 20 Jahre Pour L? Amour. Nun wird das Duo allerdings beides miteinander verbinden: Die Vorstellung des neuen Programms ?Ich würd? dich gerne wieder siezen und das Jubiläumskonzert zum 20jährigen Bestehen des Duos.Als Gastmusiker konnten Kosho, Gitarrist der Söhne Mannheims und Peter Schwebs am Kontrabass gewonnen werden. Mit beiden verbindet das Duo eine langjährige musikalische Freundschaft. Neu dabei ist der Jazzpianist und Trompeter Urban Beyer. Der Kasseler Multiinstrumentalist ist eine feste Größe der hessischen Jazzszene.?Schon beim ersten Stück war uns klar, dass wir diese fantastischen Musiker auch zu unserem Geburtstagskonzert einladen wollen. So sehr wir nun bedauern in diesem Jahr nicht gemeinsam auf der Bühne stehen zu können, so sehr freuen wir uns, dass alle Gastmusiker sofort zu unserem 20-jährigen Jubiläum zugesagt haben?, so Sabine Roth von Pour L´Amour. ?Wir wünsche allen Freundinnen und Freunden von Pour L´Amour in dieser herausfordernden Zeit von Herzen alles Gute. Wir freuen uns sehr auf euch. Bleibt bitte alle gesund!?Informationen zum Programm: ?Ich würd? dich gerne wieder siezen:?Ich würd´ dich gerne wieder siezen? ? das neue Programm von Sabine Roth und Kai Thomsen In Zeiten wo jeder von der Verrohung der Sprache spricht, wo Menschen mit Worten täglich im Internet beschimpft werden, da sehnt man sich danach, dass die Menschen wieder freundlicher und subtiler miteinander sprechen. Bei manch einem würde man sogar gerne die Uhr zurückdrehen und ihn einfach wieder siezen.Das Chanson-Duo Pour L´Amour präsentiert sein neues Programm ?Ich würd´ dich gerne wieder siezen?, und nimmt sich hier dem ewigen Zwist zwischen den Geschlechtern an. Und damit haben Sabine Roth und Kai Thomsen reichlich Erfahrung ? vor und hinter der Bühne, denn ihre musikalische Ehe dauert bereits 18 Jahre! Pour L´Amour ? das sind Sängerin Sabine Roth und Gitarrist Kai Thomsen, beide mit einer großen Vorliebe für deutsche- und französischsprachige Chansons der 20er und 30er Jahre, bis in die Gegenwart. Seit über 18 Jahren widmen sie sich der Musik großer Sängerinnen und Musikern wie Hildegard Knef, Evelyn Künneke, Zarah Leander, Edith Piaf, Gilbert Becaud, Otto Reutter, Axel Prahl und vielen anderen, eingehüllt im neuen Gewand irgendwo zwischen Swing, Jazz und Comedy. Sabine Roth erobert mit ihrer facettenreichen Stimme und hinreißender Darbietung die Herzen des Publikums. Kai Thomsen virtuos, leidenschaftlich und sensibel auf der Gitarre, ist ein tragender Gegenpart. Seine Liebe zum Flamenco gibt der Bearbeitung der teilweise über hundert Jahre alten Titeln eine ganz besondere Farbe und Intensität. Die Stärken des Duos liegen nicht nur in ihren tiefgründigen Duettdarbietungen, sondern auch in einem humorvollen Miteinander. Das Einbeziehen des Publikums sorgt immer wieder für unvergessliche Momente.Lassen Sie sich mitnehmen auf eine musikalische Zeitreise, auf eine emotionale Achterbanhnfahrt zwischen schwarzem Humor, zuckersüßer Leichtigkeit bis hin zu tief bewegenden und nachdenklich stimmenden Augenblicken Fotocredit: Peter RothEinlass ist um 19 UhrAbendkassenpreise:Normalpreis: 28 ?ermäßigt: 23 ?Die Veranstaltung ist in Halle 16.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
So der so, Songbook
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Kabarett, Theater, Film, Fernsehen, Showbühne - Hildegard Knef (1925-2002) war ein Bühnenmensch durch und durch. Erst relativ spät, nahezu am Ende ihrer Filmkarriere in Hollywood, kam die Diva ganz zur Musik und schenkte ihrem Publikum unvergessene Lieder, Chansons und Interpretationen. Wir erweisen ihr nun auch Tribut - mit einem wunderschön gestalteten und hochwertigen Songbook der Ausnahmekünstlerin, welche einst übrigens von Ella Fitzgerald als 'die beste Sängerin ohne Stimme' bezeichnet wurde. Dies war eine Anspielung auf ihr rauchiges Organ und die teils schnoddrige, aber immer gefühlvolle Interpretation ihrer Songs. Das Songbook umfasst 16 ihrer schönsten Lieder arrangiert für Klavier, Gesang und Gitarre - darunter so bekannte wie Für mich soll's rote Rosen regnen, Von nun an ging's bergab, So oder so ist das Leben, Ich brauch Tapetenwechsel und viele weitere. Zusätzlich finden sich im Buch seltene Bilder der Knef sowie biografische Abrisse aus ihrem bewegten Leben und einige Notizen aus dem privaten Umfeld der Künstlerin.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
So der so, Songbook
23,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Kabarett, Theater, Film, Fernsehen, Showbühne - Hildegard Knef (1925-2002) war ein Bühnenmensch durch und durch. Erst relativ spät, nahezu am Ende ihrer Filmkarriere in Hollywood, kam die Diva ganz zur Musik und schenkte ihrem Publikum unvergessene Lieder, Chansons und Interpretationen. Wir erweisen ihr nun auch Tribut - mit einem wunderschön gestalteten und hochwertigen Songbook der Ausnahmekünstlerin, welche einst übrigens von Ella Fitzgerald als 'die beste Sängerin ohne Stimme' bezeichnet wurde. Dies war eine Anspielung auf ihr rauchiges Organ und die teils schnoddrige, aber immer gefühlvolle Interpretation ihrer Songs. Das Songbook umfasst 16 ihrer schönsten Lieder arrangiert für Klavier, Gesang und Gitarre - darunter so bekannte wie Für mich soll's rote Rosen regnen, Von nun an ging's bergab, So oder so ist das Leben, Ich brauch Tapetenwechsel und viele weitere. Zusätzlich finden sich im Buch seltene Bilder der Knef sowie biografische Abrisse aus ihrem bewegten Leben und einige Notizen aus dem privaten Umfeld der Künstlerin.

Anbieter: buecher
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot
So der so, Songbook
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ob Kabarett, Theater, Film, Fernsehen, Showbühne – Hildegard Knef (1925-2002) war ein Bühnenmensch durch und durch. Erst relativ spät, nahezu am Ende ihrer Filmkarriere in Hollywood, kam die Diva ganz zur Musik und schenkte ihrem Publikum unvergessene Lieder, Chansons und Interpretationen. Wir erweisen ihr nun auch Tribut – mit einem wunderschön gestalteten und hochwertigen Songbook der Ausnahmekünstlerin, welche einst übrigens von Ella Fitzgerald als 'die beste Sängerin ohne Stimme' bezeichnet wurde. Dies war eine Anspielung auf ihr rauchiges Organ und die teils schnoddrige, aber immer gefühlvolle Interpretation ihrer Songs. Das Songbook umfasst 16 ihrer schönsten Lieder arrangiert für Klavier, Gesang und Gitarre – darunter so bekannte wie Für mich soll’s rote Rosen regnen, Von nun an ging’s bergab, So oder so ist das Leben, Ich brauch Tapetenwechsel und viele weitere. Zusätzlich finden sich im Buch seltene Bilder der Knef sowie biografische Abrisse aus ihrem bewegten Leben und einige Notizen aus dem privaten Umfeld der Künstlerin.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.08.2020
Zum Angebot